Feb 26, 2011
Jennifer

Städtereise zum Festival of India nach Wien

Österreich ist einer der beliebtesten Orte für eine Städtereise. Mittlerweile reisen viele Menschen aus den unterschiedlichen Ländern nach Wien, um sich die Stadt und die Sehenswürdigkeiten anzuschauen. Selbst das Festival of India ist ein bekanntes Szenario, bei dem sich viele Urlauber einfinden.

Nachdem sich der schlafende Wirtschaftsriese nun erholt hatte, konnte Wien in dem eigenen Geschäftsbereich, mit zahlreichen Aktionen punkten. Hierzu zählen vor allem die Festivals, die immer in dem Land zu besuchen sind. Landschaften, traumhafte Badestrände und vor allem auch die Kultur, lädt besonders Deutsche Touristen zu einer Städtereise ein. Selbst bei den Indien Reisen haben sich die Umsätze sehr stark gesteigert. Mittlerweile gibt es verschiedene Möglichkeiten, um die Österreich Fuß zu fassen und die Zeit dort zu genießen. Auch auf dem Festival of India haben die Touristen die Möglichkeit, die Kultur kennenzulernen und gleichzeitig einen Urlaub in Österreich zu gestalten. Vom 15. – 31. März geht dieses Festival, welches jedes Jahr in Österreich stattfindet. Seit dem her haben sich viele Touristen in dem Land eingefunden und haben versucht, sich von den Bollywood Streifen und vor allem von der Kultur begeistern zu lassen. Die zahlreichen Auftritt, die während des Festivals gestaltet werden, tragen ebenfalls einen hohen Stellenwert.

Mit indischen Tänzerinnen, verschiedenen Sehenswürdigkeiten und vor allem das Kennenlernen der Kultur, hinterlässt das Festival bei allen Urlaubern einen bleibenden Eindruck. Daher bieten die verschiedenen Auftritte auf dem Festival nochmals einen Einblick in das Land Indien und verbinden dies mit einer schönen und ausführlichen Städtereise.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Leave a comment

*